Patent- und Marken-Einmaleins

Startseite » Lexikon » Urheberrecht

Urheberrecht

Advertisements

Dem Urheberrecht unterliegen Werke der geistigen Schöpfung auf dem Gebiet der Kunst, Literatur und Wissenschaft, aber auch von Software und Datenbanken. Der Schutz beginnt formlos und ganz automatisch mit Entstehung des Werks und endet 70 Jahre nach dem Tod des Erschaffers. Zurück zum Lexikon

Advertisements

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s